Ausdauer-Sport-Verein
Wesseling 1985 e.V.
 
 

Rhein-Erft Akademie-Cup 2016

Die Ergebnisse zum Rhein-Erft-Akademie-Cup 2016 stehen fest.

2 Mitglieder des ASV sind vorn dabei!

Bei den Frauen holt Birgit Paulsen den 8. Platz (gesamt) und wird 2. in ihrer Alterklasse. ASV Mitglied Mohamed Balga erreicht Platz 4 in seiner Alterklasse. Mehr Infos unter www.Laufen-im-Rheinland.de.

2. GVG Rheinuferlauf in Wesseling erf├╝llt die Erwartungen

Foto: Andre Bonn f├╝r ASV Wesseling (Ulrike Nasse-Meyfarth gibt den Startschuss zum Halbmarathon)

Bei strahlendem Sonnenschein und schon fast hochsommerlichen Temperaturen zeigte sich das Wesselinger Rheinufer bei der 2. Auflage des GVG Rheinuferlaufs von seiner sch├Ânsten Seite.

Insgesamt 307 L├Ąuferinnen und L├Ąufer meldeten sich im Vorfeld an, um sich auf den Strecken 5, 10 und 21,1 km zu messen. ÔÇ×Damit wurden unsere Erwartungen an die Teilnehmerzahl mehr als erf├╝lltÔÇť, so Gerd Schimanke, Vorsitzender des ASV Wesseling.

P├╝nktlich um 13:30 schickte Wesselings B├╝rgermeister Erwin Esser, der zuvor als 1. B├╝rger der Stadt die Startnummer 1 ├╝berreicht bekam, die 5 und 10 km L├Ąufer zum Rheinufer. Bei den Herren hatte Norbert Schneider (Bunert ÔÇô der K├Âlner Laufladen, ┬á18:00) auf der flachen, schnellen Strecke die Nase vorn vor dem Wesselinger Marcel Mith├Âfer (Laufen verbindet, 18:03) und Johannes Ritter (ohne Verein, 18:18). Siegerin ├╝ber die 5 km wurde Karin Meuser (TV Refrath, 21:13, gefolgt von Celine Schneider (Bunert - der K├Âlner Laufladen; 21:40) und Lara Schmitz (TUS-Wesseling; 24:45).

Auf der 10 km Strecke siegten der Heidelberger Max Leible (TSG 78 Heidelberg, 36:09) und Melanie M├╝nch (GVG-Laufteam, 41:53) Den 2. und 3. erliefen sich jeweils Fabian Pieters (TUS rrh, 36:39) und Antonia Heiermann (ohne Verein, 45:46) sowie Torsten Trems (Central-Team e.V., 37:23) und Anke Kreutner (Br├╝hler TV 1879, 46:59).

Weiterlesen...

10.09.2016: 2. GVG Rheinuferlauf 2016 - Der ASV sagt Danke!

Der ASV Wesseling bedankt sich bei allen L├ĄuferInnen, unserem B├╝rgermeister Erwin Esser und Ehrengast Ulrike Nasse-Meyfarth f├╝r den sch├Ânen Tag.

Ganz besonderen Dank auch an alle Helfer des ASV Wesseling, die Sponsoren GVG, Kreissparkasse K├Âln, Bunert Laufladen und Biohof Bursch, den Fotografen Andre und Boris sowie unserem Moderator Jochen!

Es hat Spa├č gemacht mit Euch. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im n├Ąchsten Jahr.

Aktuelle Eindr├╝cke vom Lauftag gibt es auf unserer Facebookseite: ASV Wesseling 1985 e.V.

oder  Andre Bonn´s albums / Flickr

2. GVG Rheinuferlauf - der Countdown l├Ąuft!

Am 04.09.2016 ist Online Anmeldesschluss f├╝r den 2. GVG Rheinuferlauf!

Ulrike Nasse-Meyfarth gibt den Startschuss
Laufbegeisterte aus dem ganzen Rheinland d├╝rfen sich freuen. Ulrike Nasse-Meyfarth, zweifache Olympiasiegerin und Weltrekord-Hochspringerin, wird am Samstag, 10.09., in ihrer Heimatstadt Wesseling um 15 Uhr den Startschuss f├╝r den Halbmarathon geben. Vorab trafen sich die Organisatoren Gerd Schimanke, Brunke Barelmann und Moderator Jochen Baumhof im Stadion der TSV Bayer 04 Leverkusen zu einem lockeren Austausch mit Fotoshooting.

┬ávon links nach rechts: Gerd Schimanke (Vorsitzender ASV Wesseling), Ulrike Nasse-Meyfahrt, Jochen Baumhof und Brunke Barelmann (Gesch├Ąftsf├╝hrer ASV Wesseling)

Der Rheinuferlauf ÔÇô die perfekte Vorbereitung f├╝r den K├Âln-Marathon
F├╝r die zweite Auflage des GVG Rheinuferlaufes ist in diesem Jahr einiges optimiert worden. Start und Ziel sind z.B. direkt am Rheinforum. Die Laufstrecken hat Detlev Ackermann frisch DLV-vermessen und sind somit f├╝r Bestenlisten tauglich. Im Vorjahr gewann Dominik Fabianowski vom ASV K├Âln auf dem flachen und schnellen Kurs in starken 1:09:23 std vor Fabian Dichans (1:13:48) vom ART D├╝sseldorf. Der GVG Rheinufer-Halbmarathon ist als neuer Partner erstmals auch offizieller Vorbereitungslauf f├╝r den 20. K├Âln-Marathon am 2. Oktober.

Weiterlesen...

ASV-Events

<<  September 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2628  

Anmelden

Hier k├Ânnen ASV'ler in den internen Bereich wechseln...